und meine seele spannte weit

ihre Flügel aus,

flog durch die stillen lande,

als flöge sie nach haus.

 

Mit diesen Worten von Joseph von Eichendorff begrüsse ich Sie. 

 

So wie jeder Mensch einzigartig ist und einzigartig gelebt hat, so einzigartig darf auch sein Abschied sein.  

Bei einem Todesfall diene ich den Hinterbliebenen und Verstorbenen. Anteilnahme, Sorgfalt und Diskretion bilden die Grundlage für meine Arbeit als Bestatter.

  

Hans Berger